Lehrstuhlprofil

Tätigkeitsschwerpunkte des Lehrstuhlteams in Forschung, Lehre und Transfer sind die Erarbeitung, Bewertung und Kommunikation innovativer technisch-wirtschaftlicher Gestaltungs- und Steuerungsmaßnahmen in maritimer Wirtschaft, Logistik, Transport und verteilter Produktion. Ebenfalls werden quantitative und qualitative Bewertungs- und Entscheidungsinstrumente entwickelt und im Rahmen von Lehr-, Transfer- und Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit Wirtschaftspartnern angewandt.
 
Ausgewählte Themen betreffen etwa:
 
  • Nachhaltige Wertschöpfungsketten und Supply Chain Management
  • Mesologistik im Zusammenhang mit Standortplanung und -entwicklung
  • Value Engineering und Value Chain Management
  • Port Operations und Hinterland-Anbindung
  • Logistikhubs und Güterverkehrszentren
  • Elektromobilität und Güterverkehr
  • Verteilte Produktionssysteme, internationale Transportnetze und Value Added Services
  • Innovative Clusterstrukturen und -prozesse
  • Koopetitive Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsakteuren
  • Dezentrale Steuerung von Produktions- und Logistiksystemen
  • Cloud Logistics, Industrie 4.0 und Demand Chain Management
nach oben